Baugemeinschaft

Es gibt nicht nur die Möglichkeit, im Alter in seinem Einfamilienhaus zu vereinsamen oder sich ins Betreute Wohnen einzukaufen.

Wir beschäftigen uns mit alternativen Wohnmodellen, die bezahlbar sind und gleichzeitig den Bedürfnissen älterer Menschen viel besser entsprechen:

  • Mehrgenerationen-Wohnen
  • Senioren-WGs
  • Hausgemeinschaften
  • Vernetztes Wohnen
  • Quartierskonzepte

Wir wollen zusammen mit der Kommune Modelle entwerfen, um den demografischen Wandel aktiv zu planen und zu gestalten (Masterplan). Im Zentrum soll der Mensch stehen, der auch im Alter den Anschluss an die anderen Generationen behält und sich in eine solidarische Gesellschaft eingebettet erlebt.

Wir wollen Experten werden für eine qualifizierte Wohnberatung.