Schuppen auf der Spitalwiese - ein Projekt des Generationennetz und der Nachbarschaft auf der Neige

 

Das Generationennetz Balingen soll von der Stadt Balingen neben dem Gemeinschaftsgarten in der Spitalwiese und dem geplanten Mehrgenerationenwohnprojekt "erlebnisreich wohnen", einen Schuppen und Wiesenfläche auf dem Gelände der alten Stadtgärtnerei für ihre Nachbarschaftsarbeit auf der Neige erhalten.
Hier soll in den nächsten Jahren, ein lebendiges, aktives und spontanes Miteinander der Nachbarschaft und des Umfeldes stattfinden.
Die Planung der Aktivitäten und den Ausbau sowie die Gestaltung wird gemeinschaftlich angegangen.
Der Verwaltungsausschuss entscheidet am 07. November ab 17 Uhr in einer öffentlichen Sitzung im Rathaus über das Vorhaben.

Ein erstes Treffen zur weiteren Entwicklung der Nachbarschaftsaktivitäten hat am 28.08. um 18.30 Uhr im Generationenhaus, Filserstr. stattgefunden. Das nächste Treffen ist am Montag, den 13. November um 18.30 Uhr wieder im Generationenhaus.

 

 

 

 

 

Ansprechpartner-in
Andrea Hildwein 07433 9985787 0151 26077219 andrea.hildwein@neiba.de