Repair Café

Wegwerfen oder Reparieren?

Im RepairCafé geben wir Kaputtem eine Chance.

Menschen aus unterschiedlichen Berufen treffen sich und geben Hilfe zur Selbsthilfe

Wann: Jeden ersten Freitag im Monat.

Wo: Im Generationenhaus in der Filserstr. 9, Balingen.

Wegwerfen oder Reparieren? Werfen Sie „leicht kaputtes“ einfach raus? Oder geben sie dem „Liebgewonnenen“ noch ein Chance? Doch wie, wann und vor allem wo besteht die Chance zur Reparatur? Genau hier kommen wir zum Einsatz und bieten unsere Hilfe an: Wir, sind ehrenamtliche Engagierte, die sich einmal im Monat treffen, jede und jeder mit anderen Fähigkeiten. Zusammen sind wir ein tolles Team, das versucht, denen unter die Arme zu greifen, die Kaputtem eine Chance geben wollen, und gemeinsam das „Mitgebrachte“ wieder flott zu bekommen. Vom Loch in der Hose bis zum defekten Laptop über Spielzeug, an dem etwas ausgetauscht werden muss, oder Haushaltsgeräten, die nicht mehr funktionieren, haben wir schon vieles wieder „flott“gemacht. Miteinander – Füreinander Wir freuen uns immer, ehrenamtliche Reparateure & Reparateurinnen in unserem Team aufnehmen zu können. Unsere Leitidee ist Hilfe zur Selbsthilfe Die westliche Gesellschaft ist auf Konsum ausgerichtet! Wir kaufen immer mehr und werfen dementsprechend auch immer mehr weg. Die Nutzungsdauer unserer Luxusgüter wird immer geringer. Viele Sachen werden weggeworfen noch bevor sie ein Jahr alt sind. Viele Menschen haben vergessen, dass man Gegenstände durchaus reparieren kann. Und Viele wissen auch nicht mehr, wie man das macht. Das Wissen hierüber verschwindet zunehmend. Im Repaircafe lernen die Menschen, ihre „Hab & Gut“ mit anderen Augen zu sehen und sie wieder wertzuschätzen. Reparieren leistet einen Betrag zur Mentalitätsveränderung, die für die Schaffung einer breiten Akzeptanz für eine nachhaltige Gesellschaft erforderlich ist. Hilfe zur Selbsthilfe und reichlich Gelegenheit zum Austausch von Tipps und Tricks! Sie werden von Profis angeleitet, mit ihnen gemeinsam ihre Sachen zu reparieren.