Mehrgenerationenwohnprojekt "erlebnisreich wohnen"

"erlebnisreich wohnen", arbeitet seit 2014 an der Entwicklung des Projektes.

Die Gruppe besteht aus mittlerweile mehr als 40 Mitgliedern. Das Mehrgenerationenwohnprojekt hat für das Zusammenleben in der Gemeinschaft Leitideen entwickelt, die auf der Homepage zu finden sind: www.erlebnisreich-wohnen.de

Der Bauplatz befindet sich in der Spitalwiese auf dem ehemaligen Gelände der Stadtgärtnerei Balingen. Es werdenn ca. 28 abgeschlossene Wohnungen, die alle Zugang zu einem gemeinsamen, überdachten Innenhof haben, gebaut. Als Rechtsform wurde die GmbH & Co.KG gewählt. Das heißt, wer sich beteiligt erwirbt einen Kommanditanteil (Kapitalanteil) an der Firma und hat dadurch ein Wohnrecht; er kauft aber keine Wohnung!

Baubeginn ist März/April 2019 und die Fertigstellung soll im Frühjahr 2020 sein.

Die Gruppe hat die wichtigsten Entscheidungen bezügl. Grundstück, Architekt, Finanzierung und Rechtsform getroffen. Für Interessierte findet jeden 1. Mittwoch im Monat - um 17 Uhr - ein "Stammtisch" im Cafe La Gare im Bahnhof Balingen statt, wo sich Interessierte und Gruppenmitglieder treffen und austauschen können.

In 2018 gab es  mehrer "erlebnisreichTreffen" für die zukünftige Hausgemeinschaft, Investoren und Interessierte und im Dezember 2018 fand das letzte Klausurwochenende in Sulz-Bergfelden statt, um einerseits bauliche und gemeinschaftsbezogene Themen zu besprechen, aber auch um sich besser kennenzulernen. Die Gemeinschaft trifft sich in der Regel mindestens 2 Mal monatlich, meistens im Generationenhaus in der Filserstr. 9 in Balingen und organisiert darüberhinaus Begegnungsmöglichkeiten beim Wandern und anderen Aktivitäten.

Seit Februar 2019 liegt nun die Baugenehmigung vor und der Spatenstich ist für April 2019 geplant